Unterschied zwischen den verschiedenen FB Fahrtenbereichen auf einen Blick:

  • FB1 - 3 Seemeilen von der Küste, max. 10 m Bootslänge
  • FB2 - 20 Seemeilen von der Küste, max. 24 m Bootslänge
  • FB3 - 200 Seemeilen von der Küste , max. 24 m Bootslänge
  • FB4 - Weltweite Fahrt, max. 24 m Bootslänge

Seemännische Praxis und Seefahrterfahrung - Zulassung für die praktische Prüfung:

Mit Erfolg bestandene theoretische Prüfung.

  FB1 FB2 FB3 FB4
Seemeilen (Segeln) 50 SM 500 SM 1500 SM 5000 SM
Seemeilen (Motor)     1000 SM 3500 SM
Nachtanfahrt mit Nachtansteuerung 1 3 5 15 Nachtanfahrt mit 3 Nachtansteuerung
Bordtage (Segeln)   18 48 70
Bordtage (Motor)     36  
Seemeilen Skipper (Segeln)     500 2000
Seemeilen Skipper (Motor)     250 1400
Langfahrten     mind.  50 Stunden ohne Unterbrechung, davon 10 Stunden außerhalb Fahrtbereich 2 (Segeln) /  3 Überfahrten mind. 100 Seemeilen auseinander, davon mind. 20 Seemeilen außerhalb FB2 (Motor) mind.  500 Seemeilen ohne Unterbrechung, davon 100 Seemeilen außerhalb Fahrtbereich 3 Ausgangs- und Zielort mind. 300 Seemeilen auseinander
Ansteuerung von mind. 4 Häfen in Gezeitenrevieren    

 

x
Mindestalter 16 Jahre 18 Jahre

18 Jahre

18 Jahre

Nachweis der geistigen und körperlichen Eignung (z. B. Führerschein)

x x x x

Nachweis Farbunterscheidungsvermögen (rot/grün) - nicht erforderlich, wenn ein KFZ-Führerschein mit Erstausstellung vor 11/1997 vorliegt

x x x x

Erste-Hilfe-Kurs

16 Stunden 16 Stunden 16 Stunden 16 Stunden