Sonntag, 19. Mai 2019 - Bericht und Fotos
ab 10:00 Uhr
7121 Weiden, Segelschule Kreindl im Seebad



Wir treffen uns um 10 Uhr in Weiden beim Bootsverleih Kreindl auf der Sonnenterrasse.

Für die Segler haben wir Jollen reserviert, je nach Wind bieten sich Breitenbrunn oder Podersdorf als Wendepunkte (mit entsprechenden Verpflegungsmöglichkeiten) an, evtl. könnte auch ein Rundkurs gefahren werden.

Die Fahrten werden als Wettfahrten ausgetragen, Siegerehrung findet beim gemeinsamen Abendessen statt. Bitte ggf. Ölzeug etc. mitbringen.

Den Nichtseglern (oder falls wegen Starkwind der Bootsverleih eingestellt wird allen) bieten die Seedörfer reichlich Gelegenheit für gastrokulturelle Aktivitäten oder der Naturpark Seewinkel ein Fahrradparadies.

Abendessen und „Nachbereitung“ verlegen wir je nach Motivation ins „das Fritzoder eine örtliche Buschenschank.


Aelous hat allerdings Wind von unserer Planung bekommen und sich in den Wienerwald zurückgezogen. Dafür gib's immer mal wieder Sprühregen und schwarze Wolken.
So schnell lassen wir uns allerdings nicht den Appetit auf's Segeln verderben! Wir beobachten das Wettergeschehen vorerst von der Terrasse des Bootsverleihs aus bei einem Kaffee.

Irgendwann macht sich allerdings ein Zwicken in der Magengegend bemerkbar und wir übersiedeln nach nebenan ins "Das Fritz" für einen Mittagsimbiss. Prompt klart das Wetter auf und wir beobachten gespannt das Flaggengeschehen auf den Yachten am Anleger. Seeehr zögerlich frischt der Wind auf - mittlerweile optieren einige Anwesenden für eine ornithologischen Spaziergang im Naturpark, andere machen sich um die Abendgestaltung Sorgen...schließlich kommt auch noch ein Dessert dazwischen!

Aber last but not least schaffen wir noch eine Ausfahrt am Nachmittag. Nach Breitenbrunn auf einen Kaffee hat's nicht ganz gereicht, weil davor schon wieder regenschaurig schwarze Wolken aufziehen und der Wind in den Böen für unsere Jüngsten etwas zu stark auffrischt.